Blog

Anstieg bei den Immobilienverkäufen auf den Balearen von 20.7% zwischen 2015 und 2016

“Der Immobilienmarkt wirkt sehr stark und steigend auf Mallorca und den Balearen,” behaupten die meisten Makler auf den mediterranen Inseln. Das Gefühl haben wir ebenfalls jedoch möchten wir uns lieber auf Zahlen als auf ein Gefühl verlassen. Es scheint als sollten wir Recht behalten, denn laut dem spanischen Handels- und Registrierregister (Colegio de Registradores de la Propiedad, Bienes Muebles y Mercantiles de España) konnte man einen Anstieg der Immobilienverkäufe auf den Balearen im 1. Trimester von 2015 im Vergleich zu 2016 feststellen. Dieser beläuft sich umgerechnet auf 20.7%, sprich im Jahre 2015 waren es 2.531 und im Jahre 2016 waren es 3.067 registrierte Verkäufe auf den Balearen. Insgesamt wurden im Jahre 2015 10.626 Immobilienverkäufe registriert, welche voraussichtlich im Jahre 2016 auf knapp 13.000 ansteigen werden laut Progrnose. Sollten Sie weitere Informationen oder detaillierte Auskunft über diese Statistiken wünschen, können Sie uns entweder per email an: marketing@balearhouse.es oder auf der Telefonnummer +34 971 721 832 erreichen.

Registrierte Immobilienverkäufe auf den Balearen laut dem “Colegio de Registradores de la Propiedad, Bienes Muebles y Mercantiles de España”

  • 2015 gesamt = 10.626
  • 1. Trimester 2016 = 3.067
  • 1. Trimester 2015 = 2.531
  • 1. Trimester 2014 = 2.640